Zahnputzgeschichten

Liebe Eltern,

Zähneputzen mit Kindern kann manchmal sehr frustrierend sein! Deshalb habe ich mir angewöhnt, dabei Geschichten zu erzählen. So kam ich auf die Idee, dass es andere Kinder und Eltern erleichtern könnte, wenn jemand (nämlich ich) aus dem Handy oder nahestehenden Computer heraus kurze Geschichten erzählt, während die Eltern ihren Kindern entspannt die Zähne putzen können.

Die Aufgabe der Kinder ist es, den Mund aufzumachen. Auf die Anweisung „Tigerzähne“ die Zähne vorne aufeinander zu beißen, auf die Anweisung „Krokodilszähne“, den Mund und die Kiefer weit zu öffnen und am Schluss gründlich auszuspülen.

Dafür dürfen sie in aller Ruhe eine Geschichte dabei hören.

Zum Dank wünsche ich mir einen kleinen Beitrag als Energieausgleich für meinen Arbeitsaufwand.


Die kleine Spinne Rosie und die Stute, 5:18 Min


Ritter Krummhelm, 7:16 Min

Ritter Krummhelm ist ein guter Ritter. Er beschützt die Menschen vor anderen bösen Rittern. Dabei hat er auch vor Zwergen und Drachen keine Angst.
Aber vielleicht sind die ja gar nicht so, wie man von ihnen denkt …


Ariala und Nina spazieren im Dunkeln, 6:01 Min

Die Geschichte von einem rosanen Pferdchen mit silbernen Flügeln, das das Menschenmädchen Nina trifft.
Wer malt ein Bild dazu und schickt es ein?
Aus den eingesandten Bildern wird eines ausgewählt, um neben der Geschichte zu stehen.


Kobold-Wut-Gedicht, 2:39 Min

Der kleine Kobold hat Wut im Bauch, wegen seines Bruders, der ihn so oft ärgert.
Deshalb zieht er sich zurück und findet in seiner Wut und der Schönheit der Natur einen eigenen Platz, seine eigene Kraft und eigene Klarheit, wie er mit dem Bruder klar kommen kann.


 




Hallo liebe Eltern und Kinder,
wenn Euch diese Geschichte gefallen hat, dann spendet doch bitte einen Beitrag, so dass ich noch viele neue Geschichten erfinden und auf diese Seite stellen kann.
Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal!
Kalinka