Rosa Geschichten

Ariala das rosa Pferchen mit den silbernen Flügeln lernt einen Menschen kennen: Das Mädchen Nina. Bald darauf gehen sie zu zweit im Dunkeln spazieren. Haben sie dabei Angst?
Das Einhornbaby mit dem Regenbogen-Schweif und die kleine Elfe Hatschipü, die zwar fliegen kann, aber beim Naseputzen immer auf die Erde geweht wird, erleben sanfte Abenteuer.


Ariala und Nina spazieren im Dunkeln, 6:01 Min

Die Geschichte von einem rosanen Pferdchen mit silbernen Flügeln, das das Menschenmädchen Nina trifft.

Wer malt ein Bild dazu und schickt es ein?

Aus den eingesandten Bildern wird eines ausgewählt, um neben der Geschichte zu stehen.





Hallo liebe Eltern und Kinder,
wenn Euch diese Geschichte gefallen hat, dann spendet doch bitte einen Beitrag, so dass ich noch viele neue Geschichten erfinden und auf diese Seite stellen kann.
Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal!
Kalinka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.